Gruppen profil

Erfahrung und Mobilität sind unsere Stärken

Die Gemidan-Gruppe ist ein innovatives und modernes Unternehmen für die Rückgewinnung von Ressourcen, dass im Abfallsektor tätig ist. Zu unserer Gruppe gehören Unternehmen, die sich auf die Kreislaufwirtschaft, Nachhaltigkeit, Recycling und Beratungsdienste spezialisiert haben.
Spezifische Arbeitsbereiche:

  • Zerkleinern und Sortieren
  • Kompostierung
  • Handel und Verkauf von Rückständen – Inland, Export und Import
  • Umwandlung von organischen Abfällen in grüne Energie
  • Produktion und Vertrieb von Biomasse
  • Mobiler Betrieb und Flächenoptimierungen mit unseren Kunden
  • Outsourcing

Seit 1988 gehört Gemidan zu den Pionieren in der Abfallwirtschaft. Wir sorgen dafür, dass wir in allen unseren Geschäftsbereichen stets auf dem neuesten Stand sind. Auf diese Weise können wir die besten Standards liefern, die die neuesten Anforderungen der Regierung und die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen oder übertreffen.

Unsere nachhaltigen Lösungen und Beratungsdienste spiegeln die jahrelange Erfahrung des Unternehmens in der Verwaltung vielfältiger und unterschiedlicher Ressourcenrückgewinnungsverfahren wider. 

Unsere professionellen Mitarbeiter sind Experten und verfügen über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in ihren Bereichen der Abfallbehandlung.

Unsere Vision ist, dass der Austausch von wachsendem Wissen und Erfahrungen, die innerhalb der Gemidan-gruppe gewonnen wurden, uns in die Lage versetzt, uns kontinuierlich zu einem führenden Spezialisten für die Rückgewinnung von Ressourcen zu entwickeln.

Unser ursprüngliches Konzept basierte auf mobilen Einsätzen, die wir ständig weiterentwickeln. Im Laufe der Zeit hat die Gruppe auch Behandlungsanlagen entwickelt, die Abfälle aufnehmen und verarbeiten. Heute arbeiten wir innerhalb der zirkulären Biowirtschaft und der nachhaltigen Ressourcenrückgewinnung vor allem in Skandinavien. Unsere Handelsabteilung ist in ganz Europa tätig.

Unsere Dienstleistungen umfassen auch weiterhin die Bereitstellung mobiler Betriebe (Ausrüstung und Personal) für die Verarbeitung von Abfällen für die Rückgewinnung oder das Recycling von Ressourcen. Die Rolle unseres Unternehmens kann die eines Unternehmers oder Händlers sein, Berater oder Prozessmanager. Unser grundlegendes Ziel für unsere Kunden ist es, unser Know-how zu teilen und technische Unterstützung zu leisten.

Die Geschichte von Gemidan

1988

Damals wurden nur zwei Prozent der Gartenabfälle in Dänemark recycelt, der Rest wurde entweder auf Deponien oder in Verbrennungsanlagen entsorgt. Die Idee von Gemidan A/S war es, diese Ressource von der Entsorgung abzuziehen, indem Gartenabfälle in einen nützlichen Kompost umgewandelt wurden. Nachdem sich dieses Konzept etabliert hatte, wurde es mit Hilfe mobiler Verarbeitungsgeräte weiterentwickelt, die Gartenabfälle in der Nähe des Entstehungsortes kompostieren konnten. Daher war es nicht mehr notwendig, Gartenabfälle über weite Strecken zu transportieren, damit sie kompostiert werden konnten.

1994

Gemidan gründete die Firma, die heute als Gemidan NMI AS bekannt ist.

1996

Gemidan A/S erweiterte seine Geschäftstätigkeit auf die Verpackung von Abfällen für den Land- und Seetransport. Das Unternehmen wurde außerhalb Dänemarks gegründet und betreibt nun Anlagen in vielen europäischen Ländern.

1998

Gemidan erreicht einen weiteren Schritt, die erste Aufgabe einer vollständigen Auslagerung ist mit der Bereitstellung von SRF/RDF Realität.

2005

Die Gruppe expandierte in die Bereitstellung von Standort- und Betriebsführungsdiensten für unabhängige Kompoststandorteigentümer und schuf damit einen neuen Geschäftsbereich. Durch diese Erweiterung des Kompostierungsbetriebs erhöhte sich die Kompostproduktionstonnage der Gruppe. Es wurden neue Absatzmärkte und Produkte auf Kompostbasis benötigt, um sicherzustellen, dass der produzierte Kompost in der Landwirtschaft gut verwertet werden konnte. Gemidan erhielt die Umweltzertifizierung nach ISO 14001.

2009

Gemidan beginnt, Biomasse in andere Länder zu exportieren. Die Zahl der bei Gemidan beschäftigten Mitarbeiter stieg auf 35.

2012

Gemidan weitet seine Aktivitäten durch die Übernahme anderer komplementärer Unternehmen aus, die zusammen mit Gemidan den strategischen Fokus auf nachhaltige Lösungen erweitern und stärken.

  • Gemidan erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an SWS – Special Waste System.
  • Gemidan übernimmt das angeschlagene Unternehmen Komtek Miljø und baut die verschiedenen Abfallbetriebe der Gruppe weiter aus.
  • Gemidan übernimmt ein frühes Pilotprojekt zur Entwicklung einer neuen Hochleistungstechnologie zur Vorbehandlung von Lebensmittelabfällen für die Biogasindustrie. Aus diesem frühen Designkonzept wurde ECOGI geboren, was zu einem erfolgreichen Verwertungsbetrieb für Lebensmittelabfälle und zur Gründung eines Verkaufs-/Ingenieurteams führte, um den weltweiten Verkauf der ECOGI-Technologie zu fördern.

2014

Gemidan kauft den Betrieb von Tulstrup Kompost, um auf Seeland (Sjælland) lokale Kompostierungsdienste für Gartenabfälle anzubieten. In Zusammenarbeit mit Geminor, einem zu Gemidan gehörenden Unternehmen, beginnen wir mit dem Import von RDF-Abfall in die dänischen Verbrennungsanlagen. Dieses neue Dienstleistungsangebot begann mit einer neuen umweltgerechten Umschlaganlage im Hafen von Lindø.

2016

Eine Tochtergesellschaft, Gemidan Ecogi A/S, wurde gegründet, um einen unabhängigen Schwerpunkt für die Entwicklung und Vermarktung der ECOGI-Technologie zur Vorbehandlung von Lebensmittelabfällen zu schaffen. Das Ziel ist es, die ECOGI-Technologie sowohl in Dänemark als auch weltweit zu verkaufen. Außerdem wurde die in Großbritannien ansässige Firma Gemidan Ltd. gegründet, um sowohl den Import von RDF als auch die Verkaufsaktivitäten von Ecogi im Vereinigten Königreich zu unterstützen.

2017

Gemidan richtet eine neue Trading-abteilung ein, um den Kunden einen kompletten Abfall/Ressourcen-Handhabungs- und Verteilungsservice anzubieten, um eine Erfahrung zu fördern, die auf dem Ansatz “von der Wiege zur Wiege” basiert. Der strategische Schwerpunkt liegt auf einer nachhaltigen Lösung, bei der Vertrieb und Abfallbehandlung optimiert werden.

2018

Die erste Ecogi-Vorbehandlungsanlage für Lebensmittelabfälle in unabhängigem Besitz wird von Affald+ in Næstved (Dänemark) errichtet.

2019

Gemidan errichtet eine neue Niederlassung in Schwerin, Deutschland, um den sich ändernden Marktkräften innerhalb der Abfallwirtschaft in Europa Rechnung zu tragen. Das mit der Ecogi-Vorbehandlungstechnologie hergestellte Substrat auf Zellstoffbasis erhält die ISCC-Zulassung.

Investition, Gründung und Eröffnung von Gemidan Ecogi Frederikshavn A/S.

2020

Um sich strategisch stärker auf unabhängige nachhaltige Lösungen zu konzentrieren, beschließt die Gemidan-Gruppe, ihren Anteil an Geminor zu verkaufen.

Investition, Gründung und Eröffnung am Ende von Gemidan Egedal A/S im Jahr 2021 und damit landesweit mit Behandlungsanlagen auf Seeland und Jütland

Die Struktur der Gemidan-Gruppe

Gemidan A/S

Hauptsitz in Nørresundby, Aalborg, eine Handelsabteilung in Holsted, eine Kompostanlage in Tulstrup und die Kläranlage Ecogi in Frederikshavn.

CVR-nr. 12 14 33 70

Gemidan Egedal A/S

mit Sitz in Ølstykke (DK), Egedal. Gemidan Egedal bietet eine vollständige Verwertung von organischen Rückständen aus dem Restmüll von Haushalten an.

CVR-nr. 11 99 53 73

Gemidan Komtek A/S

mit Sitz in Holsted (DK). Gemidan Komtek bietet Umschlag, Sortierung und Kompostierung von Gartenabfällen, Holzabfällen und organischen Rückständen aus dem Resthausmüll an.

CVR-nr. 34 71 68 97 

SWS A/S

Gefunden in Nr. Alslev (DK) und SWS (Special Waste System) verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Behandlung und Vernichtung von gefährlichen/vertraulichen Abfällen.

CVR-nr. 16756288

Gemidan Ltd

mit Sitz in Whitchurch, Shropshire (Großbritannien): Gemidan Ltd. beschäftigt sich mit der Nutzung von Abfallressourcen.

Company no. 9758519

Gemidan NMI AS

Sitz in Larvik, Norwegen. Bietet mobile Kompostierungsdienste für Gartenabfälle an.

NO 979446330

Gemidan GmbH

mit Sitz in Schwerin, Deutschland. Die Gemidan GmbH beschäftigt sich mit dem Handel, dem Recycling und der Nutzung der Ressourcen im Abfall.

Ust.-IdNr. DE322442107

Gemidan Ecogi A/S

Hauptsitz in Holsted (DK) Die Aufgabe von Gemidan Ecogi ist der Verkauf und die Lieferung der ECOGI-Technologie für die optimale Vorbehandlung von organischen Abfällen für die AD-Biogaserzeugung.  

CVR-nr. 37358746